Samstag | 16. Juli 2022 | 19 Uhr | Gemeindezentrum

Ensemble Rubin

in Kammerorchester-Besetzung
Ferenc Kölcze  Violine solo
 

VIER & VIER JAHRESZEITEN

mit Werken von

  • Antonio Vivaldi (1678 - 1741)
  • Astor Piazolla (1921 - 1992)

 

Die Musiker des „Ensemble Rubin“ verstehen sich nicht nur aufs barocke Musizieren, sondern zeichnen sich auch durch eine besonders ausgeprägte Kompetenz für authentisches Tangospiel aus, welche sie seit vielen Jahren in verschiedenen Tangoformationen erwarben. Eine hervorragende Voraussetzung, um zwei Werke zu präsentieren, die unterschiedlicher nicht sein können und doch zueinander in Beziehung stehen: „Le Quattro Stagioni“ von Antonio Vivaldi und „Las Estaciones Porteñas“ von Astor Piazzolla.
Diese beiden Meisterwerke werden in einer  eigenen Bearbeitung für Streicher und Solovioline miteinander verschränkt - Frühling, Sommer, Herbst und Winter hoch zwei - eine unglaubliche Mischung seelenverwandter Musikstile, die sich gegenseitig energetisch aufladen und ergänzen. 
www.rubintrio.de