Montag | 22. Mai 2023 | 19 Uhr | Gemeindezentrum

Festival der ARD-Preisträger

Flöte
Klavier
Streichquartett

 

Werke u.a. von

  • Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)
  • Robert Schumann (1810 - 1856)
  • Amy Beach (1867 - 1944)

 

Der Internationale Musikwettbewerb der ARD gehört zu den ältesten Wettbewerben überhaupt. Er setzt sich auch weiterhin zum Ziel, unter den vielen jungen Musikerinnen und Musikern, die sich jedes Jahr in München dem enormen Konkurrenzdruck stellen, echte Persönlichkeiten zu entdecken. Die technischen Anforderungen müssen selbstverständlich hoch sein, doch es geht nicht darum, hochvirtuose Automaten zu finden, sondern junge Menschen, die mit ihrer Musik wirklich etwas zu sagen haben, die spüren, dass der Musikbetrieb bei aller Hektik und Konkurrenz auch vom künstlerischen Miteinander lebt.
Die Kammerkonzerte der Preisträger, die seit 2001 veranstaltet werden, sollen die Musiker dazu ermutigen, mit Anderen Musik zu machen, in neuen Ensemble-Formationen, mit Kolleginnen und Kollegen, die man zuvor vielleicht nur flüchtig, bei der Preisverleihung, in den Schlusskonzerten wahrgenommen hat, die man möglicherweise auch gar nicht kennt, weil es sich um ausgezeichnete Musiker und Musikerinnen vorangegangener Jahre handelt.