Samstag | 24. Oktober 2020 | 19 Uhr

Jubiläumskonzert 30 Jahre Iffeldorfer Meisterkonzerte

Abaco-Orchester

Christina Roterberg, Sopran
Barbara Schmidt-Gaden, Mezzosopran
Martin Petzold, Tenor
Klaus Mertens, Bass
KlangKunst-Chor Iffeldorf
Ltg. Vitali Alekseenok
 


Ludwig van Beethoven
(1770 - 1827)
  • Sinfonie Nr. 9 d-moll op. 125
 

Man staunt über die unglaubliche Professionalität dieses Orchesters - denn es setzt sich zusammen aus rund hundert musikbegeisterten ­Studierenden aller Fachrichtungen. Dazu kommen einige ­junge ­Berufstätige, die nach ihrem Studium dem O­rchester die Treue hielten. Gemeinsam spielen sie mit ­hohem Anspruch und gehen auf Tourneen, auch ins ­europäische Ausland.
Die fundierte Einstudierung der ­Konzertprogramme wird in Stimmproben unterstützt von Musikern u.a. des Sinfonieorchesters des Bayerischen ­Rundfunks; Dirigenten wie Alexander Liebreich, Markus ­Poschner und zuletzt Joseph Bastian leiteten das ­Orchester am Beginn ihrer Laufbahn.
Seit der Spielzeit 2018 ist Vitali Alekseenok, ­Preisträger des MDR Dirigentenwettbewerbes 2018, Chefdirigent des Abaco-Orchesters.
Mit den international renommierten Sängern ­Christina Roterberg, Barbara ­Schmidt-Gaden, ­Martin Petzold und Klaus Mertens steht ein ­namhaftes hochkarätiges Solistenensemble auf der Bühne, um zum 30. Jubiläum der Iffeldorfer ­Meisterkonzerte die immer wieder ­überwältigenden ­„freudenvollen Töne“ von Beethovens großer ­neunter Sinfonie ­erklingen zu lassen.
www.abaco-orchester.de, www.martinpetzold.com, www.klausmertens.eu,
www.klangkunst-im-pfaffenwinkel.de
 

Nächstes Konzert: Samstag, 12. Dezember: Sebastian Manz Quartett
Mehr Information hier